Schlagwort-Archiv: Jugendbuch

[Rezension] Starters von Lissa Price

rezension


Cover: Starters | Lissa PriceDie Autorin: Lissa Price

Die Übersetzerin: Birgit Reß-Bohusch

Originaltitel: Starters (Starters #1)

Dt. Titel: Starters

Band: 1/2

Dt. Erstausgabe: 12.03.2012

Verlag: Piper | ivi

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Dystopie | Jugendbuch

LESEPROBE

Nach einer unvorstellbaren Katastrophe gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen. Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren: Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein. Doch alles verläuft anders als geplant … Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde – um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss …

Weiterlesen

[Rezension] Ein Traum und zwei Füße von Sarah Rubin

rezension


Cover: Ein Traum und zwei Füße | Sarah RubinDie Autorin: Sarah Rubin

Die Übersetzerin: Sophie Zeitz

Originaltitel: Dreamer Ballerina

Dt. Titel: Ein Traum und zwei Füße

Dt. Erstausgabe: 24.08.2012

Verlag: Chicken House

Altersempfehlung: 11 – 15 Jahre

Genre: Jugendbuch

LESEPROBE

Eins weiß Casey ganz genau: Sie ist zum Tanzen geboren. Auch wenn das außer ihr niemand glaubt. Schon gar nicht die miese fiese Ann-Lee, die ziemlich viel rumprotzt und sogar Ballettunterricht bekommt. Für solchen Firlefanz hat Caseys Mutter kein Geld. Aber das macht nichts, denn Casey absolviert jeden Morgen ihr eigenes Training. Schließlich hat sie einen Traum – sie will ein richtiger Star werden. Und als die Ballett-Akademie in New York zum Vortanzen einlädt, ist für Casey alles sonnenklar. Sie wird nach New York fahren, sie wird vortanzen und sie wird ins Ensemble aufgenommen. Da wird Miss Ann-Lee Protz ganz schön blöd gucken! Jetzt fehlen nur noch Geld für die Fahrkarte, Ballettschuhe und das Einverständnis ihrer Mutter …

Weiterlesen

[Rezension] Die Bestimmung von Veronica Roth

rezension


Cover: Die Bestimmung | Veronica RothDie Autorin: Veronica Roth

Die Übersetzerin: Petra Koob-Pawis

Originaltitel: Divergent (Divergent #1)

Dt. Reihentitel: Die Bestimmung

Dt. Titel: Die Bestimmung

Band: 1/4

Dt. Erstausgabe: 19.03.2012

Verlag: cbt

Genre: Jugendbuch | Dystopie

LESEPROBE

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …

Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…

Weiterlesen

[Rezension] Shadow Falls Camp 01 – Geboren um Mitternacht von C. C. Hunter

rezension


Cover: Geboren um Mitternacht | C. C. HunterDie Autorin: C. C. Hunter

Die Übersetzerin: Tanja Hamer

Originalcover: Born At Midnight (Shadow Falls #1)

Dt. Reihentitel: Shadow Falls Camp

Dt. Titel: Geboren um Mitternacht

Band: 1/5

Dt. Erstausgabe: 21.06.2012

Verlag: Fischer FJB

Genre: Jugendbuch | Urban Fantasy

LESEPROBE

In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Weiterlesen

[Rezension] Liebe geht durch alle Zeiten 03 – Smaragdgrün von Kerstin Gier

rezension


Cover: Smaragdgrün | Kerstin GierDie Autorin: Kerstin Gier

Dt. Reihentitel: Liebe geht durch alle Zeiten

Dt. Titel: Smaragdgrün

Band: 3/3

Dt. Erstausgabe: 08.12.2010

Verlag: Arena

Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre

Genre: Jugendbuch | Zeitreise-Roman

 

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann.

Weiterlesen

[Rezension] Liebe geht durch alle Zeiten 02 – Saphirblau von Kerstin Gier

rezension


Cover: Saphirblau | Kerstin GierDie Autorin: Kerstin Gier

Dt. Reihentitel: Liebe geht durch alle Zeiten

Dt. Titel: Saphirblau

Band: 2/3

Dt. Erstausgabe: 01.01.2010

Verlag: Arena

Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre

Genre: Jugendbuch | Zeitreise-Roman

 

Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Weiterlesen

[Rezension] Liebe geht durch alle Zeiten 01 – Rubinrot von Kerstin Gier

rezension


Cover: Rubinrot | Kerstin GierDie Autorin: Kerstin Gier

Dt. Reihentitel: Liebe geht durch alle Zeiten

Dt. Titel: Rubinrot

Band: 1/3

Dt. Erstausgabe: 01.01.2009

Verlag: Arena

Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre

Genre: Jugendbuch | Zeitreise-Roman

 

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Weiterlesen

[Rezension] Plötzlich Fee 02 – Winternacht von Julie Kagawa

rezension


Cover: Winternacht | Julie KagawaDie Autorin: Julie Kagawa

Die Übersetzerin: Charlotte Lungstrass-Kapfer

Originaltitel: The Iron Daughter (The Iron Fey #2)

Dt. Reihentitel: Plötzlich Fee

Dt. Titel: Winternacht

Band: 2/5

Dt. Erstausgabe: 03.10.2011

Verlag: Heyne fliegt

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Jugendbuch

LESEPROBE

So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen Eisernen Feen, Geschöpfe von unglaublicher Macht, längst darauf lauern, Nimmernie zu unterjochen. Denn keiner hat die dunklen Feen, die selbst Mabs Grausamkeit in den Schatten stellen, je gesehen. Nur Meghan – und Ash, der Winterprinz, dem Meghan ihr Herz schenkte und der sie verlassen hat …

Weiterlesen

[Rezension] Firelight 01 – Brennender Kuss von Sophie Jordan

rezension


Cover: Brennender Kuss | Sophie JordanDie Autorin: Sophie Jordan

Die Übersetzerin: Julia Sroka

Originaltitel: Firelight (Firelight #1)

Dt. Reihentitel: Firelight

Dt. Titel: Brennender Kuss

Band: 1/3

Dt. Erstausgabe: 01.08.2011

Verlag: Loewe

Altersempfehlung: 13 – 16 Jahre

LESEPROBE

Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben. Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll? Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein – denn Will ist ein Drachenjäger.

Weiterlesen

[Rezension] Plötzlich Fee 01 – Sommernacht von Julie Kagawa

rezension


Cover: Sommernacht | Julie KagawaDie Autorin: Julie Kagawa

Die Übersetzerin: Charlotte Lungstrass-Kapfer

Originaltitel: The Iron King (The Iron Fey #1)

Dt. Reihentitel: Plötzlich Fee

Dt. Titel: Sommernacht

Band: 1/5

Dt. Erstausgabe: 21.03.2011

Verlag: Heyne fliegt

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

 

LESEPROBE

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man.

Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Louisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich … plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Weiterlesen